Hintergrundbild - Physiotherapie Enrico Munk

Viszerale Mobilisation

 

Bei der Viszeralen Mobilisatin (Osteopathie) werden die Organe mit sanften und direkten Techniken behandelt. Es wird nach der Eigenbewegung bzw. den Zusammenspiel mehrerer Organe geschaut. Bei Störungen können Verklebungen gelöst werden und durch eine Mobilisation des Organs wird die Funktion unterstützt und angeregt, so dass die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.